×

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) war zu Gast

Unterstützung von übergeordneter Stelle: „TOP 2 zur Vermeidung von Unfällen: Geschwindigkeit anpassen!“

12. Sep. 2019 –

 Ein immer wiederkehrendes Credo der Moerser Grünen hat bis dato wenig Widerhall gefunden.
Wir hoffen, dass sich das bald ändert. Mit über 4400 Unfällen allein im letzten Jahr müssen wir endlich zu einer Verkehrsstrategie kommen, die den Schutz des Menschen in den Vordergrund stellt und nicht das schnelle Vorankommen mit dem PKW.  Dafür brauchen wir ganz offensichtlich mehr eindeutige Reglementierungen. 
So sind z.B. innerorts auf einzelnen Temporeduzierungen auf 30 km/h erfolgreich getestet worden. Wir haben kein Verständnis dafür, dass die Teststrecken überbehördlich wieder aufgehoben wurden! Das sollte doch wohl die Stadt regeln dürfen.
Mehr Tempo 30-Zonen in der Stadt: Nur eines von vielen Beispielen, das deutlich macht, wie uns ein interkommunaler Austausch und die Beratungsangebot von Unfallkommissionen  weiterbringen könnten.

« Zurück | Nachrichten »

Diese Website ist gemacht mit TYPO3 GRÜNE, einem kostenlosen TYPO3-Template für alle Gliederungen von Bündnis 90/Die Grünen